Bananen schmecken nicht nur gut, sondern helfen mit ihrem Kalium, Katecholamin und Tryptophan Anteil nachweislich Stress abzubauen.

Durch Stress kann der Kaliumgehalt im Körper drastisch sinken. Dies kann durch den Verzehr von Bananen ausgeglichen werden. Weiter wird der Pflanzenfarbstoff Katecholamin beruhigend. Das heißt, ist der Tag einmal sehr stressig, greifen Sie lieber zu einer Banane als zu einer Zigarette oder Schokolade! Die Banane tut gut und hilft sich wieder entspannter zu fühlen.

 

Doch auch bei Schlafproblemen kann der Verzehr einer Banane beruhigen und zu einem leichteren Einschlafen führen. Hierfür dient die enthaltene Aminosäure Tryptophan.


Bild: Pixelio